Stadieneinteilung

Je nach Ausprägung des Befunds können verschiedene Schweregrade der Hämorrhoidalveränderungen unterschieden werden.

Diese werden typischerweise von Grad 1 bis 4 eingeteilt (s. Abbildungen). Dabei kann es im Verlauf der Erkrankungen durchaus zu Änderungen im Schweregrad kommen, d. h., dass durch einfache Maßnahmen in den ersten Stadien auch Verbesserungen zu erwarten sind.


Hämorrhoiden 1. Grades
(äußerlich nicht sichtbar)

 


Hämorroiden 2. Grades
(Vorfall beim Stuhlgang möglich)

 

Sind die Hämorrhoiden jedoch chronisch deutlich vergrößert bzw. schon vorgefallen, ist eine Spontanheilung eher unwahrscheinlich.

Typisch sind auch saisonale Veränderungen, insbesondere Verschlechterung bei warmen Temperaturen und vermehrtem Schwitzen.


Hämorrhoiden 3. Grades
(Vorfall bei Stuhlgang, manuell rückführbar)

 


Hämorrhoiden 4. Grades
(bleibender Vorfall)   

 
Weiterlesen

Fachkreise

Dr. Falk Pharma GmbH

Dr. Falk Pharma GmbH

© 2017 Dr. Falk Pharma GmbH, Leinenweberstraße 5, 79108 Freiburg, Germany